Wir alle haben diese Tage, an denen wir einen kleinen Anschub gebrauchen können. Über deinem Kopf hängen ein paar dunkle Wolken? Hier sind ein paar meiner Lieblingstätigkeiten, um mich schnell zufriedener und glücklicher zu fühlen…

  • Überrasche eine Nachbarin mit ein paar Frühlingsblumen.
  • Mach einen langen Spaziergang und lass dein Handy zu Hause.
  • Erzähle deinem Kind ausführlich, wie es für dich war, als es ganz neu geboren war.
  • Verschicke eine Postkarte oder einen kurzen Brief an jemanden.
  • Schreibe vor dem Schlafengehen alle Dinge auf, für die du an diesem Tag dankbar bist.
  • Sieh dir Fotos von deinen Kindern als Neugeborenen an.
  • Schicke eine Ermutigung an eine Freundin, die es gebrauchen kann.
  • Lass dein Lieblingslied aus deiner Jugend laufen und tanze zusammen mit deiner Familie dazu.
  • Schicke jemandem eine Nachricht, dem du schon lange schreiben wolltest.
  • Schwelge mit deinem Mann in Erinnerungen an eure Anfangszeit.
  • Bete mal wieder und sage Gott „Danke“ für alles Gute in deinem Leben.

Du hast noch andere Ideen? Ich will sie wissen!! Lass mir einen Kommentar da oder schicke mir eine Nachricht. Lass es dir gut gehen!



2 Kommentare

  1. Hi Natalie,
    ich war heute mit einer Freundin spazieren und gehe noch Radfahren mit den Kids- wenn es nicht regnet =)
    Ich trinke auch gern einen Tee und mache mir eine Duftkerze an. Oder hole Farbstifte und Blätter für alle, dann wird es richtig bunt!

    • Natalie Antworten

      Liebe Sarah, das sind wunderbare Ideen, ganz nach meinem Geschmack 🙂 Freue mich schon auf den nächsten Tee mit dir!

Pin It